Das Atelierhaus

Atelier21Das Atelier21 ist ein Netzwerk aus elf Ateliermitgliedern mit unterschiedlichen künstlerischen Schwerpunkten. Das Haus erschließt sich in einem Hinterhof in der Dortmunder Nordstadt auf drei Ebenen einer alten Schreinerwerkstatt.

Bei Veranstaltungen wie der Museumsnacht Dortmund, den Offenen Norstadtateliers 2017 und den Offenen Ateliers 2016 Dortmund haben Besucher die Möglichkeit, die Künstler in Aktion zu erleben und das Atelier21 kennen zu lernen.

Das Atelier ist Mitglied der KulturMeile Nordstadt. Es bestehen vielfältige Kontakte zu weiteren Einrichtungen und Galerien. Die einzelnen Mitglieder gehören verschiedenen Berufsverbänden an.

Das Atelier21 bei facebook

Newsletter April 2017

Skjella singt in Dortmund

Anne Jannick am 1. April 2017 mit Skjella im Luther-Zentrum in Dortmund

Sigrid PettrupSkjellaAnne Jannick

Skjella im Luther-Zentrum Dortmund

 

»FLOATINGS«

DAS KONZERT … IM BLAUEN ZIMMER BEIM GEIGENBAUER ,BLEY‘

von Anke Ames, Adelheid Seehoff (Atelier21) und Jörn Dodt

„Zeitgenössische Improvisationsmusik, die voller Melodien und Klangfarben steckt und in dem stimmungsvollen blauen Zimmer des Hauses Bley auf uns wie ein psychischer Generator wirkte – eine phantastische Reise! DANKE, nicht zuviel versprochen!“ (Ein Zuhörer)

FLOATINGSFLOATINGSFLOATINGSFLOATINGSFLOATINGSFLOATINGS

(Fotos: Uwe Fröhlich, Atelier21)

»einblicke«

Ausstellung in der Städtischen Galerie Dortmund am Rombergpark

15. Januar bis 5. Februar 2017
Städtischer Kunstankauf 2016 ist ein Förderprogramm für Dortmunder Künstlerinnen und Künstler.

(Fotos: Uwe Fröhlich, Atelier21)

Öffnungszeiten:
dienstags bis samstags von 14.00 –18.00 Uhr
sonntags und feiertags von 10.00 –18.00 Uhr

Mehr Bilder von unseren Events

finden Sie in unserer Event-Rückschau.