Das Atelierhaus

Atelier21Das Atelier21 ist ein Netzwerk aus elf Ateliermitgliedern mit unterschiedlichen künstlerischen Schwerpunkten. Das Haus erschließt sich in einem Hinterhof in der Dortmunder Nordstadt auf drei Ebenen einer alten Schreinerwerkstatt.

Bei Veranstaltungen wie der Museumsnacht Dortmund, den Offenen Norstadtateliers 2017 und den Offenen Ateliers 2016 Dortmund haben Besucher die Möglichkeit, die Künstler in Aktion zu erleben und das Atelier21 kennen zu lernen.

Das Atelier ist Mitglied der KulturMeile Nordstadt. Es bestehen vielfältige Kontakte zu weiteren Einrichtungen und Galerien. Die einzelnen Mitglieder gehören verschiedenen Berufsverbänden an.

Das Atelier21 bei facebook

Newsletter August 2017

Donauwellen

eine Lesung im Rahmen der internationalen Woche.
Caféhaus-Impressionen von der schönen Donau mit Texten von Friederike Mayröcker, Elfriede Jelinek, Ernst Jandl, Thomas Bernhard und...
...mit den Akteuren Oscar Borkowsky, Hannes Sänger und Atelier21-Künstlerin Marika Bergmann.

DonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellen

Fotos: Uwe Fröhlich

»Mach Dir eine Geschichte zum Bild!«

Internationale Woche 1.7.2017

Drei Autoren haben sich im Atelier21 getroffen und Geschichten zu den Bildern der Atelierkünstler geschrieben.

Geschichte zum BildGeschichte zum BildGeschichte zum BildGeschichte zum Bild

 

Leonie Herrmann | Refika Düx • Musterlösungen

Gemeinschaftsausstellung der beiden Atelier21 Malerinnen Leonie Herrmann und Refika Düx
Torhaus Rombergpark • Städtische Galerie Dortmund • 4. bis 25. Juni 2017
Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 4. Juni 2017

Leonie Herrmann (li) Refika DüxLeonie Herrmann (li) Refika DüxMusterlösungen

MusterlösungenKatrin Gellermann (Kulturbüro Dortmund), Leonie Herrmann, Refika Düx (vlnr)Musterlösungen

Fotos: Uwe Fröhlich

Mehr Bilder von unseren Events

finden Sie in unserer Event-Rückschau.