Marika Bergmann

Grafik - und Textbilder

Marika Bergmann, Diplom-Designerin und Autorin, seit 01.02.2012 Mitglied im Atelier 21. 2010 stellte sie erstmals ihre Treppenbilder aus. Die Serie umfasst 15 digitale Ebenen-Collagen. Seit 2006 schreibt die Künstlerin Kurzgeschichten. Ihre Texte erscheinen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Sie beteiligt sich an Gruppenprojekten und Lesungen.

2012 gründet sie die Lesebühne „Störschrank“ im Atelier 21.

„Gibt es eine Kunst neben meiner Natur?“

Kontakt:
Marika Bergmann
Mobil 0170 - 172 75 18
marika-bergmann@t-online.de
www.treppenbilder.com
www.marikabergmann.de

Donauwellen

eine Lesung im Rahmen der internationalen Woche.
Caféhaus-Impressionen von der schönen Donau mit Texten von Friederike Mayröcker, Elfriede Jelinek, Ernst Jandl, Thomas Bernhard und...
...mit den Akteuren Oscar Borkowsky, Hannes Sänger und Atelier21-Künstlerin Marika Bergmann.

DonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellenDonauwellen

Fotos: Uwe Fröhlich

• Offenes Sonntagsatelier im Atelier21

So., 11.06.2017, 16:00 – 18:00 Uhr (Terminverschiebung ... sonst am 1. So. im Monat)
Eine Führung durch die Arbeitsbereiche der Künstler. Mit AT21-Künstlerin Marika Bergmann.
(Eintritt frei!)

• Kap-Hoorn ART »Kunst in der Halle«

Kap-Horn-Str. 9, 28237 Bremen
20.05. – 21.05. Eine der großen Kunstausstellungen Bremens.
Performance Marika Bergmann (AT21) Fensterbildlegung
20.05. 16:00 – 16:15 Uhr
21.05. 12:30 – 12:45 Uhr
-> Hier mehr zur Veranstaltung!

• JUGENDKULTURFESTIVAL – Kulturwerkstatt Lindenhorst

07.02. zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr in der Kulturwerkstatt Lindenhorst, Lindenhorster Str. 38, 44147 Dortmund
Mehr Infos zum Festival:
-> Einfach mal reinschauen!

-> und in unserem Februar-Newsletter

• einblicke – städtischer Kunstankauf 2016

städtischer Kunstankauf 201615.01 – 15.02 2017, Ausstellungseröffnung am So., 15.01.2017 um 11:00 Uhr
Torhaus Rombergpark Städtische Galerie Dortmund
-> Hier mehr!

städtischer Kunstankauf 2016

städtischer Kunstankauf 2016

• Lesung: »Wer hat Angst vor der Jungfrau und dem Wolf ...«

Sa., 10.12 von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr „Im Blauen Zimmer“
vom Geigenbauer Volker Bley, Arneckestraße 33, 44139 Dortmund
Ein Dramolett nach Motiven von Edward Albree
Mit Marika Bergmann und Oscar Borkowsky; am Klavier: Marcus Schröder  (mit Interpretationen der Beatles-Songs) Ein Abend bei Wein, Weib und Gesang! Die Plätze (50) sind begrenzt um Reservierung wird gebeten unter: info@atelier21-dortmund.de
Eintritt frei – Im Anschluss ist eine kleine Führung durch die Geigenbau-Werkstatt möglich.

-> weitere Infos

Seiten